Borussia virtuell bei PES2009


Saisonstart - Kampf gegen den Abstieg

 Die Saison hat begonnen.Der Borussia Park empfängt die Manschaften der 1.Liga.Und sofort ging es nach Köln zum Rhein-Derby.Doch dort konnte man nicht entscheiden punkten , und so endete das Spiel 0:0.Man tat sich noch schwer im Spiel.

Danach empfing man die Borussia aus Dortmund. In einem temporeichen Spiel gelang Rob Friend noch das 1:0 , während Valdez kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleich markierte.Zuvor ging ein kapitaler Patzer von Brouwers voraus.

Nur 3 Tage später kam es zum DFB Pokal Spiel gegen Schalke 04.Bei den Knappen verlor man aber verdient mit 2:0.Die Gelsenkirchener waren klar überlegen , während die Borussia Lehrgeld zahlen musste.

In den daraufolgenden 3 Ligaspielen lief es ebenso schleppend.Bei der Hertha gab es eine knappe 1:0 Niederlage. Daraufhin empfing man die Eintracht , ein Gegner auf Augenhöhe.Doch durch einen Kopfball von Caio verlor man auch dieses Spiel mit 1:0.Doch nun musste man auf die Alm , der Tabellenletzte lud ein.Man hatte viele Spielanteile nach vorne , doch letztendlich war man im Angriff zu schwach.Nur 0:0.

Nach der 2:0 Niederlage auf Schalke , stand nun das Rückspiel  auf dem Programm.Man konnte befreit aufspielen , und das tat man auch.Man war das bessere Team , und als Patrick Paauwe in der 66.Minute das fällige 1:0 schoss waren die mitgereisten Fans euphorisch.Doch weder Lamidi , oder Marin konnten das 2:0 markieren.Dennoch das wohl beste Spiel der Saison.

Spiel Eins nach dem ersten Sieg konnte kaum schwerer sein.Vor heimischer Kulisse empfing man den Hamburger SV. Und wie gegen Schalke spielte man defensiv souverän , mit einigen Kontern.Doch letztendlich konnte man durch eine geschlossene Leistung den ersten Dreier in der Liga einfahren.Durch Tor von Friend und Coulibaly siegte man mit 2:0.

Es scheint so das sich die Borussia langsam fängt.Wo Gladbach steht , wer Tabellenführer ist könnt ihr Rechts im MenÜ Meisterliga finden.

16.11.08 22:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung