Borussia virtuell bei PES2009


5 Punkte am Abend !

Nach dem äußerst schwachen Saisonstart gab es am heutigen späten Abend 3 Spiele zu bestaunen.Und dort konnte man die Leistung des Hamburg Spiels bestätigen.Temporeicher Kombinationsfussball aus der defensive heraus.

 Zunächst fuhr man nach Hoffenheim..ähm..Mannheim.Bei der jungen aufstrebenden Manschaft konnte man über weite Strecken mithalten.Am Ende gab es keine Tore , aber einen Punkt für beide Teams.Dasselbe Bild auch im darauffolgenden Heimspiel gegen die "Wölfe".Man hatte Chancen , aber nutzen konnte man diese nicht.Wolfsburg spielte zudem äußerst schwach , ein Dreier wäre verdient gewesen.0:0.

Doch gegen den KSC sollte es endlich reichen.Mit einer starken Statistik von 8 zu 1 Torschüsse war man vollkommen überlegen.Das ausverkaufte Haus peitschte die Manschaft nach vorne.Vorallem Neuville (7,5) und Marin (7,5) machten ein starkes Spiel. Letztendlich sollte eine Ecke entscheiden.Nach 85 Minuten zirkelte Neuville eine Ecke ins Zentrum , dort stand Callsen Bracker und netzte den Ball ins Tor.Jubel im Stadion , der zweite Dreier wurde geholt - 1:0.

 Der Klassenprimus bleibt weiterhin der FC Bayern.Werder und Schalke bleiben ungeschlagen , während die Arminia auf den ersten Sieg wartet.Wo steht Gladbach? -> "Meisterliga"

17.11.08 00:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung